HNO-Praxis Dr.Stefan Schumann

Kompetenz und Qualität in medizinischen Fragen

Die Praxis  

 

Die Fachpraxis mit Schwerpunkt Allergologie, Belegarzttätigkeit, Ambulanten Operationen, Akupunktur, wurde am 1.8.1994 gegründet.

Ab April 1996 begann die Belegarzttätigkeit am Krankenhaus Wermelskirchen.  

Ziel ist es, die Patientinnen und Patienten besser und effektiver zu therapieren und allgemein zu betreuen.

  

Im Vordergrund unserer Maßnahmen steht immer das Wohl der uns anvertrauten Patientinnen und Patienten.

Das Ziel aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachpraxis ist es, den Wunsch der Patientinnen und Patienten nach humaner Behandlung und Heilung zu erfüllen. Dazu sollen je nach Notwendigkeit sämtliche in der Wissenschaft bekannten und anerkannten medizinischen Verfahren zum Einsatz gelangen. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der persönlichen individuellen Betreuung und Führung der Patientinnen und Patienten. Die Geborgenheit der Patientinnen und Patienten in der Praxis soll zu einer optimalen Behandlung und einem guten vertrauensvollen Arzt-Patienten Verhältnis führen.

  

Die individuelle Anwendung verfügbarer High-Tech-Medizin unterstützt neben der Berücksichtigung psychosomatischer, ernährungsmedizinischer, präventiver und ökonomischer Aspekte dieses hohe Ziel.

Ständige Fortbildungen der Mitarbeiterinnen und des Praxisinhabers halten den Wissensstand immer aktuell und

gewährleisten eine Behandlung auf neuestem Stand.

 

Das Praxisteam 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr.med.Stefan Schumann 

 

niedergelassen seit August 1994 in eigener Praxis als Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten

 

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften:

 

Deutscher Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte e.V.

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen.Ohrenheilkunde, Kopf-und Hals-Chirurgie e.V., Bonn

Ärzte-Forum für Akupunktur e.V.

 

Beruflicher Werdegang:

 

Abitur 1981, Theodor-Heuss-Gymnasium, Radevormwald,

Wehrdienst 1981-1982,

Studium der Humanmedizin 1982-1988 Universität Düsseldorf,  

Praktisches Jahr im Klinikum St.Antonius Wuppertal, 1987-1988,

Approbation als Arzt 1988,

Praxisassistent bei Dr. Brückmann, HNO-Facharzt, Düsseldorf 1988-1989

Assistenzarzt der HNO-Klinik Städt. Klinikum Remscheid, Chefarzt Prof.Dr.J.Gülzow, 1989-1992,

Promotionsurkunde zum Dr.med. verliehen durch die Universität Düsseldorf 1993, Thema:   

"Kann die dreidimensionale Vektoranalyse zur Verlaufsbeobachtung der spontanen Artikulationsverbesserung bei der Sprach-Farbbild-Transformation eingesetzt werden?", Doktorvater Prof.Dr.rer.nat.G.Esser, 

Facharztanerkennung für das Fach Hals-Nasen-Ohrenheilkunde 1992,

Facharzt der HNO-Klinik Städt. Klinikum Remscheid, 1992-1994,  

Niederlassung als Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten in eigener Praxis 1994,

Beginn der Belegarzttätigkeit und Durchführen ambulanter Operationen im Krankenhaus Wermelskirchen 1996,  

Gründer und Vorsitzender des HNO-Netzes Remscheid e.V. 2003-2009, 

Erteilung des Akupunktur-B-Diploms durch die Gottfied-Guttmann-Akademie Hamm 2004, Körperakupuktur,  

Ohrakupunktur sowie Schädel-Akupunktur nach Yamamoto, (Prof.Dr.med.Yamamoto, Miyazaki, Japan )

Anerkennung der Zusatzbezeichnung Sportmedizin 2007 durch die Ärztekammer Nordrhein,

Sportmedizinische Betreuung von Großveranstaltungen (Straßenradrennen, MTB-Rennen, Downhill)

 

Wissenschaftliche Arbeit

Polyploidisierungsindex von Megakaryozyten bei Tumorpatienten mit verschiedenem Metastasierungsgrad, 1984-1986, Prof.Dr.M.Winkelmann, Düsseldorf

 

 

Zusätzliche Qualifikationen:

 

Fortbildung "Grundkurs der Ultraschalldiagnostik im Kopf-und-Halsbereich", 1988, Dr.med.H.Milbradt,

3. Bochumer Operationskurs "Mikrochirurgie des Mittelohres", 1991, Prof.Dr.H.Hildmann

Grundkurs im Strahlenschutz, 1991, Prof.Dr.Mödder

Spezialkurs für Röntgendiagnostiker, 1991, Prof. Dr.Mödder

Fachkunde im Strahlenschutz gem Par.3 Abs.3 Nr.2 der Röntgenverordnung vom 08.01.1987 

Operationskurs "Endonasale Mikro-Endoskopische Chirurgie der Nasennebenhöhlen", 1992, Prof.Dr.W.Draf

Dopplersonographie der hinversorgenden Arterien, Grund-Aufbau-und Abschlußkurs, 1992-1994, Dr.med. H.Pelzer 

Fortbildung für Notärzte Stufe A bis D des "einheitlichen Fortbildungskonzeptes für Notärzte in Bayern, 1993, Prof.Dr.med.P.Sefrin

Fachkunde Sonographie A-Scan und B-Scan der Nasennebenhöhlen, 1989-1994, Prof.Dr.J.Gülzow

Akustisch evozierte Potentiale (BERA und CERA) 1989-1994, Prof.Dr.J.Gülzow

Vemittlung, Erwerb und Nachweis eingehender Kenntnisse im Bereich Stimm-und Sprachstörung, 1989-1991, Dr.med. Tyrell

Lehrgang zur arbeitsmedizinischen Gehörvorsorge für HNO-Ärzte, Berufsgenossenschaftliches Institut für Arbeitssicherheit, Sankt Augustin, 1994

Grundkurs Sonographie "Halte-und Bewegungsorgane", 2006, Priv.Doz.Dr.med.K.Lerch  

Hörfit-Koordiniertes Hörtraining, Warnke, 2010.

Qualitätssiegel Allergologie, Berufsverband der Hals -Nasen -Ohrenärzte e.V., 2013

Reanimation und Notfallmanagement in der Arztpraxis, Prof.Dr.Hockauf, Essen, 2015.

Allergie und Reanimation, TEAM Impuls, 2017.


 

Frau Janine Kraus, leitende Arzthelferin

Frau Kraus machte ihre Ausbildung zur Arzthelferin in der Praxis Dr.Stefan Schumann von 2003 bis 2006. Sie arbeitet

seit 2006 als Arzthelferin in der Praxis und hat seit 2012 die Leitung der Praxis. Zu ihren Aufgaben zählen die  

Administration, Durchführung sämtlicher Untersuchungen des Fachgebietes, Qualitätssicherung,  

Personaleinsatzplanung und Beschwerdemanagement.  

Zusatzqualifikation:

Immunologie, Allergologie, Allergenkunde sowie Diagnose und Therapie, Hamburg, 2010. 

Notfallmanagement in der Praxis, 2009.

Hörfit-Koordiniertes Hörtraining, Warnke, 2010.

Reanimation und Notfallmanagement in der Arztpraxis, Bonn, 2013

Erwerb der Sachkenntnisse gemäß Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) für die Instandhaltung und Aufbereitung von Medizinprodukten in Arztpraxen, Dr.med.Dipl.-Volksw.P.Lösche, Nordrheinische Akademie für ärztliche Fort-und Weiterbildung, 2014

Reanimation und Notfallmanagement in der Arztpraxis, Prof.Dr.Hockauf, Essen, 2015

Allergie und Reanimation, TEAM Impuls, 2017.

Fortbildung " Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern", Reanimation und Defibrillation, Wuppertal 2017.


 

 

 

 

Frau Katharina Lumpe, Arzthelferin 

Frau Lumpe machte ihre Ausbildung zur Arzthelferin in der Praxis Dr.Jürgen Symanzik (Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten)

von 1991 bis 1994. Sie hatte von  1994 bis  2004 die Leitung der Praxis Dr.Stefan Schumann. Von 2004 bis 2005 und  

von 2012  bis 2014 folgten Unterbrechungen wegen Elternzeiten. Seit 2014 arbeitet Frau Lumpe in Teilzeit. Zu ihren  

Aufgaben zählen die Administration sowie Durchführung sämtlicher Untersuchungen des Fachgebietes.

Zusatzqualifikation:

Terminplanung vermeidet Chaos, 1995

Allergologie, 1996

Allergologie, aktuelle Therapie, 1998, 2001, 

Notfallschulung, Patientenorientierte Kommunikation, Allergologie, 1999

Die Rolle der Arzthelferin in der Prävention bzw. Prophylaxe, 2000

Notfall in der allergologischen Praxis, Kardiopulmonale Reanimation, 2003

Sigmed Therapeutenschulung, 2003

Fußreflexzonenmassage, 2005

Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin, 2005

Bachblütentherapie, 2005

Ohrakupunktur, 2005

Erwerb der Berufsbezeichnung Heilpraktikerin, 2007

Notfallmanagement in der Praxis, 2009 

Hörfit-Koordiniertes Hörtraining, Warnke, 2010

Reanimation und Notfallmanagement in der Arztpraxis, Prof.Dr.Hockauf, Essen, 2015.

Allergie und Reanimation, TEAM Impuls, 2017.

Fortbildung " Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern", Reanimation und Defibrillation, Wuppertal 2017.


 

 

 

 

 

 

Frau Susanne Schumann, Medizinische Fachangestellte

Frau Schumann machte von 2012 bis 2015 die Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten (MFA) in der Praxis Dr.Schumann. 

Seit Juli 2015 arbeit sie als Medizinische Fachangestellte, zu Ihren Aufgaben gehören Patientenannahme, Hörtestungen

Gleichgewichtsuntersuchungen (ENG) sowie BERA und medizinische Assistenz.

Zusatzqualifikation:

Reanimation und Notfallmanagement in der Arztpraxis, Bonn, 2013

Reanimation und Notfallmanagement in der Arztpraxis, Prof.Dr.Hockauf, Essen, 2015.

Allergie und Reanimation, TEAM Impuls, 2017.

Kommunikation, "Verstehen und Verstanden werden", KVNO, Düsseldorf, 2017.

Fortbildung "Kommunikation-Verstehen und verstanden werden", September 2017, Düsseldorf

Fortbildung "Fit am Empfang-Der erste Eindruck zählt", November 2017, Düsseldorf.



 

 

 

 

 

Die Praxis

unsere Räumlichkeiten